U-Bahnhof Schweizer Platz, Frankfurt

Landmark

Railway Station

U-Bahnhof Schweizer Platz
Schweizer Platz ist ein U-Bahnhof in Frankfurt am Main. Die Station liegt im linksmainischen Stadtteil Sachsenhausen-Nord auf der A-Strecke der U-Bahn Frankfurt. Sie wird von den Linien U1 bis U3 und U8 bedient. Der Bahnhof wurde am 29. September 1984 eröffnet, als die A-Strecke vom bisherigen Endbahnhof Theaterplatz (heute Willy-Brandt-Platz) unter den Main hindurch bis zum Südbahnhof verlängert wurde.LageDer U-Bahnhof liegt im Herzen des gründerzeitlichen Neu-Sachsenhausen. Der Schweizer Platz ist ein repräsentativer sternförmiger Platz nach Pariser Vorbild; die Schweizer Straße ist ein eleganter Boulevard und die Hauptstraße des Stadtbezirks. Die Station liegt wie die S-Bahn-Station Ostendstraße als einzige Frankfurter U-Bahn-Station nicht unter dem Straßenland, sondern unter einem Häuserblock, dem nordwestlich des Platzes liegenden Karree. Aus diesem Grund und wegen der nördlich anschließenden Mainunterfahrung liegt der U-Bahnhof tiefer als die meisten anderen in Frankfurt.AufbauWie bei Frankfurter U-Bahnhöfen üblich, liegt an beiden Enden des Bahnhofs zwischen dem Straßenniveau und der Bahnsteigebene jeweils ein Zwischengeschoss. Von diesen münden drei Ausgänge ins Freie, zwei am südlichen Ausgang unmittelbar am Schweizer Platz, der dritte am nördlichen Ende an der Kreuzung Schweizer- und Gartenstraße. Zwischen dem nördlichen Verteilergeschoss und der eigentlichen Zugangstreppe zum Bahnsteig führt ein Fußgängertunnel unter der Bebauung hindurch. Der Grundriss der südlichen Verteilerebene orientiert sich an der runden Form des Platzes und nimmt das architektonische Motiv der Rotunde auf, das auch in den Zugangsebenen der U-Bahnhöfe Dom/Römer und Bockenheimer Warte (dort sogar zweimal) zitiert wird.

Adress

Schweizer Straße
60594 Frankfurt

Phone number

069 19449

Parking

Price

U-Bahnhof Schweizer Platz, Frankfurt updated