Literatur bei den Minoriten, Graz

Event Planning

Literatur bei den Minoriten
Sparte Literatur im Kulturzentrum bei den Minoriten (Graz) Ressortleitung: Dr. Birgit Pölzl Projektmitarbeiterinnen: Nadine Seeger Wood (Spoken Poetry) Birgit Schachner (hörgeREDE) Die Fokussierung zeitgenössischer literarischer Tendenzen in ihren konkreten Ausformungen und Tendenzen ist das Spezifikum des Literaturprogramms im Kulturzentrum bei den Minoriten. Dabei wird versucht, die Balance zwischen Internationalität und Lokalität zu halten, was eine gezielte Förderung von AutorInnen vor Ort ebenso meint wie die Präsentation international anerkannter AutorInnen. In vier Schienen entwickelt sich das Programm: 1. Spoken Poetry – Spoken Word 2. Literatur. Ost-West 3. Literatur vor Ort 4. Schreibaufträge zu Cross-Over-Projekten. Kooperationen (bes. in der Reihe: Liteatur. Ost-West) u.a. mit dem Internationalen Haus der Autoren, der Kulturvermittlung Steiermark, der Literaturzeitschrift Lichtungen, dem Verein ISOP sind Teil der Schiene bzw. ergänzen das Programm. Literaturprogramm: 0316 - 711133-26 Info-Auskunft: Mag. Kathrin Immervoll (0316 - 711133-27)

Adress

Mariahilferplatz 3
8020 Graz

Phone number

+43 / 316 / 71 11 33 (MO - FR 9.00 - 13.00 Uhr)

Parking

Literatur bei den Minoriten, Graz updated