St. Canisius, Munich

Interest

St. Canisius
St. Canisius ist eine katholische Pfarrkirche im Münchener Stadtteil Großhadern. Patron der Kirche ist der deutsche Jesuitenpater Petrus Canisius, der am 21. Mai 1925 in Rom von Papst Pius XI. heiliggesprochen worden ist.GeschichteIm Jahre 1924 beschloss die Kirchenverwaltung den Neubau einer Kirche in Hadern und beauftragte den Münchner Architekten Franz Rank mit der Planung einer „einfach ausgestatteten, geräumigen“ Kirche. In seinem eklektischen Entwurf integriert Rank Bauformen der Gotik und des Barock. Der Bau ist eine einschiffige Halle mit gotisierendem Spitzbogengewölbe, barockisierender Wandgliederung und einer zweigeschossigen Orgelempore an der Westseite. Mobiliar der Kirche, wie Haupt- und Seitenaltäre, Kanzel und Orgelprospekt sind an den Formen des Barock orientiert.Am 5. Juli 1925 wurde der Grundstein gelegt, am 3. November war Richtfest. Wegen finanzieller Probleme konnte u.a. von dem ursprünglich geplanten Altar nur das Altarbild verwirklicht werden und die Kirche erhielt insgesamt eine schlichtere Ausstattung als geplant. Am 29. August 1926 wurde die Kirche von Kardinal Faulhaber geweiht.

Adress

Canisiusplatz 1
81377 Munich

Phone number

089/7104670

Parking

Interest near St. Canisius

Emmeringer Leite
14724 meters
Hinterkaifeck
54835 meters
Ruchenköpfe
62322 meters
Museum mobile
74700 meters
Wendelstein
60478 meters
Brünnstein
69232 meters
Brünnstein
69232 meters
St. Canisius, Munich updated